5MT LogoSurroundmischpult SRC51 - Rahmen
Abmessungen
Die Surroundmischpulte des Typs SRC51 können als Standversion, als Tischversion und als Einbauausführung geliefert werden. Rahmenausführungen im 19-Zoll Format sind ebenso möglich wie Rahmen mit einer Breite von 3100 mm für bis zu 72 Eingangskanäle.

Seitenansicht und Schnitt mit Abmessungen

Die Grafik zeigt die Seitenansicht des SRC51 (neues Fenster) Mischpultrahmens mit allen Massen. Diese Abmessungen für sind alle Ausführungen des SRC51 gültig.

Masse
Die Tiefe über alles beträgt 850 mm, die Höhe der Tischversion ist 395 mm. Bei der Standausführung beträgt die Arbeitshöhe der Handauflage 740 mm und die Höhe bis zur Oberkante der Meterbridge 1000 mm. Die Arbeitshöhe wird nur die Höhe der Mischpultfüsse bestimmt und kann auf Kundenwunsch angepasst werden.

Rahmenbreite
Das Spektrum der Rahmen für das Surroundmischpult SRC51 reicht von der 19-Zoll Ausführung bis zu einer Gesamtbreite von 3100 mm mit 76 Modulplätzen. Großere Rahmen lassen sich aus mehreren Einzelrahmen kombinieren, die auf einem gemeinsamen Untergestell aufgebaut werden. Diese Lösung kann auch gewählt werden, wenn bedingt durch den Transportweg die mögliche Rahmenbreite für die benötigten Modulplätze nicht ausreicht.

Anzahl der Eingangskanäle
Die Anzahl der Eingangsmodule, die in einer bestimmten Rahmengröße eingebaut werden können hängt davon ab, ob ein Steckfeld im Rahmen eingebaut ist oder nicht, ob das Automationssystem zusammen mit einer im Rahmen eingebauten Tastatur installiert ist und ob Leerfelder, Tastaturablagen oder Produzentische im Rahmen integriert werden.

Rahmenaufteilung in Blöcken
Alle SRC51 Mischpulte sind in Blöcken zu je 4 Modulen aufgeteilt. Daher ist jede durch 4 teilbare Anzahl an Eingangskanälen möglich. Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Kanäle in Abhängigkeit von der Rahmenbreite für Ausführungen ohne Steckfeld, Automationskeyboard und Leerfelder. Die Masse enthalten den Summenblock mit 4 Modulen und sind in mm angegeben. Die Breite über alles versteht sich einschließlich der Seitenteile und der Holzverkleidung.

Kanalzahl Modulplätze lichte Breite Gesamtbreite
8 (19-Zoll) 11 440 483
12 16 640 720
16 20 800 880
20 24 960 1040
24 28 1120 1200
28 32 1280 1360
32 36 1440 1520
40 44 1760 1840
48 52 2080 2160
56 60 2400 2480
64 68 2720 2800
72 76 3040 3120

Abmessungen für Rahmen mit Steckfeld
Für Ausführungen mit eingebautem Steckfeld reduziert sich die Kanalzahl bei einer bestimmten Gesamtbreite um 4 Eingangskanäle bei Anlagen mit bis zu 32 Kanälen und um 8 Kanäle bei Anlagen mit mehr als 32 Kanälen. Ob das Steckfeld 4 oder 8 Modulplätze breit ausgeführt wird, hängt außer von der Zahl der Eingangsmodule auch von der Anzahl der bestückten Leerklinken ab. Hier finden Sie Einzelheiten zum Steckfeld.

Abmessungen für Rahmen mit Automation
Das Automationssystem selbst benötigt keine zusätzliche Modulplätze im Mischpultrahmen. Alternativ zur Bedienung mit einer Standard-PC-Tastatur ist eine Einbautastatur mit auf den Betrieb abgestimmten Funktionstasten lieferbar. Wird diese Tastatur eingebaut, verringert sich die Kanalzahl bei einer bestimmten Rahmenbreite um 6, bzw. der Rahmen muß um mindestens 6 Modulplätze erweitert werden. Hier ist der Mischcomputer ausführliche beschrieben.

Rahmen mit Tastaturablagen, Produzentischen, usw.
Einbauten für Tastaturen, DAW-Controller, Ablageflächen und ähnliches sind im Raster von 160 mm möglich. Pro 160 mm verringert sich die mögliche Kanalzahl im Rahmen um 4. Hier sind Einzelheiten zum Einbau von DAW-Controllern.



Tell A Friend
Newsletter Eintrag:

Add to Favorites



28-Kanal SRC51, Ansicht von links
28 Kanal SRC51
(neues Fenster)


20-Kanal SRC51
20 Kanal SRC51
(neues Fenster)


Surround-Mischpult mit 48 Kanälen und Dynamikmodulen
48 Kanal SRC51 mit Mono- und Stereomodulen mit Dynamikeinheiten in allen Kanälen
(neues Fenster)


Detailansicht Monokanäle
Detailansicht Monokanäle
(neues Fenster)


64-Kanal SRC51 mit Steckfeld
64 Kanal SRC51 mit Steckfeld
(neues Fenster)