SRC51 Logo Surround Mischpult SRC51
Das 'kleine schwarze' mit dem großen Leistungsspektrum für Recording, Editing und Mixing - mehr als nur eine analoge Umgebung für eine DAW.

SRC51 Mischpulte integrieren 5.1 Surround in allen Eingangsmodulen und dem Summenteil und bieten eine komfortable, zentrale Umschaltung auf Stereobetrieb. Durch die in jeder Hinsicht variable Konzeption reicht das Spektrum eines SRC51 von der 19-Zoll-Version bis zum 72-kanaligen Mischpult mit Dynamikmodulen in jedem Eingangskanal und Automationssystem.

SRC51 kombiniert exquisite klangliche Eigenschaften aller Komponenten mit einer Übersteuerungsreserve von + 30 dBu im gesamten Signalweg und einem Dynamikumfang an der Grenze des physikalisch Machbaren.

<b>SRC51 Surround Mischpult</b>
Die Features:
Mono-Eingangsmodule IM5 mit Inlinestruktur Mic-Pre wahlweise bestückbar oder nicht.
Dynamikmodule zur Komplettierung der Kanäle können in der Meterbridge eingebaut werden. Mono- und Stereoausführungen sind verfügbar.
Komfortable, zentrale Formatwahl für Stereobetrieb.
Stereo-Eingangsmodule mit Stereo-EQ und Basisbreiten-Regelung, erweiterbar mit Stereo-Kompressoren.
Surround-Eingangsmodule für 5.1 Signale, als Surround-Effektreturn oder als 5.1 Subgruppe verwendbar
Rahmenversionen von 19-Zoll bis 3 Meter für bis zu 72 Eingangsmodule.
Als Standversion, Tischversion und Einbauausführung lieferbar.
Wahlweise mit oder ohne eingebautes Steckfeld.
Mit oder ohne Leerbereich für DAW-Controller, Tastaturen, Mouse-Pads, usw.
'Hot-Plug' Technik, Modultausch ohne Abschalten, Rahmen mit Motherboards
<b>Blick in den Rahmen</b>
Mit oder ohne Automations-System. Die Automation kann nachgerüstet werden.
Die Ausstattung:
5.1 Hauptsumme, umschaltbar auf Stereobetrieb <b>Surround Mastermodul<b>
Surround-Panorama Sektionen in jedem Eingangsmodul <b>Surround Panorama Sektionen in Mono- und Stereomodulen<b>
6 feste Sendewege, 4 x Aux mono, 1 Stereo Cue, erweiterbar im Routing <b>Aux- und Cue-Sendewege in Mono- und Stereo-Eingangsmodulen<b>
16 Gruppen, verwendbar für Aufnahmen auf der DAW, als Aux-Erweiterung, für Stereo-Subgruppen und für Surround-Subgruppen. <b> Gruppen-Routing<b>
Split-Routing Sektion für gleichzeitige Verwendung der Gruppen für Recording, Aux-Extension und Subgruppen. <b>Routing<b>
4-Band-EQ's mit zwei voll-parametrischen adt-audio Wien-Brücken Mitten-EQ's und getrennte Filtersektion in den Mono- und Stereomodulen <b>Mono- und Stereo-Equalizer und Filter<b>
Dynamikmodule in Mono- und Stereo-ausführungen können in der Meterbrücke eingebaut werden. <b>Mono- und Stereo Dynamik-Module in der Meterbridge<b>
Mic-Pre mit Übertragern in jedem Mono-Eingangsmodul möglich. <b>Modul IM5 mit Mic-Pre<b>
4 VCA-Gruppen, ohne Automations-System nutzbar. <b>Kanalregler und VCA-Master<b>
Umfangreiches Abhörmodul mit Eingängen für externe Surround- und Stereoequellen und komfortablen Matrix- und Abhörfunktionen. <b>Master-Sektion mit Surround-Abhörmodul<b>
<b>48 Kanal Surroundmischpult mit 24 Mono- und 24 Stereokanälen</b>

<b>Surroundmischpult mit 20 Kanälen und Dynamikeinheiten</b>

<b>Surround Mischpult mit 48 Eingangskanälen</b>

<b>Surroundmischpult mit 64 Kanälen und Steckfeld</b>

Surround vs Stereo

Eine besondere Problematik aller Surround-Mischpulte liegt in Kompatibilität zwischen den unterschiedlichen Formaten.

Da jedoch kaum ein Surround-Mischpult ausschließlich für Surroundmischungen genutzt wird, ist die Kompatibilität zum Stereoformat von größter Bedeutung.

Eine zentrale Status- Umschaltung zwischen Surround und Stereo, wie sie im SRC51 Surround Mischpult System integriert ist, ist die beste Lösung für dieses Problem.

... mehr zum Thema



Tell A Friend
Newsletter Eintrag:

Add to Favorites


Mono-, Stereo-, und Surround Mastermodul:
<b>Monomodul</b>
<b>Stereomodul</b>
<b>Mastermodul</b>


Dynamik-Module in der Meterbrige:
<b>Dynamikeinheiten in der Meterbridge</b>

Rahmen mit Produzententisch
<b>Mischpultrahmen mit Produzententisch</b>

SRC51 für Edit-Suite
<b>SRC51 für Edit-Suite</b>