Module für das Surroundmischpult SRC51

TK-PS
Stereo LED-Peakmeter

Das TK-PS Stereo LED-Peakmeter wird im SRC51 Surroundmischpult als Hauptaussteuerungsmesser verwendet. Ferner kann es als Kanal-Meter in Verbindung mit Stereo-Eingangsmodulen und als hochauflösendes Doppelmeter zusammen mit Mono-Eingangsmodulen verwendet werden.


Wie die Mono Ausführung des LED-Peakmeters hat auch das Stereo Peakmeter einen Anzeigebereich von + 15 dB bis - 40 dB, verteilt auf 40 LED's. Die Auflösung der Anzeige beträgt 1 dB im Bereich von + 15 dB bis - 10 dB, 2 dB bis - 30 dB und 2.5 dB unterhalb von - 30 dB.

Der 0 dB Pegel ist intern in einem weiten Bereich einstellbar. Alternativ ist eine Skala mit einem Bereich von + 10 dB bis - 45 dB lieferbar. Angezeigt wird der Quasi-Spitzenwert nach DIN45505 mit einem Umpolfehler von +/- 0.25 dB. Die Einschwingzeit ist kleiner als 1 ms, die Rücklaufzeit beträgt 1.5 sec pro 20 dB und ist im unteren Bereich linearisiert. Die Eingänge des Modules sind elektronisch symmetriert und für Pegel von mehr als + 30 dBu ausgelegt.

Das Bild unten zeigt den Hauptaussteuerungsmesser eines SRC51 mit 4 TK-PS Stereo-Peakmetern. Über 6 der insgesamt 8 Meter werden die Surround-Kanäle L, C, R, SL, SR und LFE angezeigt, die beiden restlichen Kanäle zeigen den Ausgang der Stereo-Downmix-Matrix an.

Hauptaussteuerungsmesser mit 4 x Stereo LED-PPM TK-PS




Stereo Peakmeter


Tell A Friend
Newsletter Eintrag:

Add to Favorites



Modulansicht Stereo Ledmeter