Surroundmischpult SRC51
Rahmen


Anschlussbelegung
Mono-Kanäle

Die Zuordnung der Steckverbinder auf dem Kanalanschlussfeld ist abhängig vom auf dem jeweiligen Kanalplatz eingebauten Modultyp. Hier ist die Belegung für Mono-Eingangsmodule beschrieben.

 Belegung Stereo-Kanäle | Belegung Surround-Kanäle 


Zoom Anschlussfeld KanalteilFür jedes Monomodul IM5 sind insgesamt 6 Anschlüsse vorhanden. Das Blockschaltbild rechts zeigt die Verschaltung zwischen Anschlussfeld und Monokanal. Beim Klicken öffnet sich eine hochauflösende Ansicht.

Die drei Eingänge des Moduls liegen auf den 3 XLR-Buchsen auf. Die mittlere Buchse ist der Mikrofoneingang, die obere dient zum Anschluss des Ausgangs der DAW-Spur, natürlich hinter dem D/A-Wandler, und die unterste Buchse ist der Line-Eingang, der zum Anschluss von Synthesizers, Midi-Geräten und ähnlichen, hochpegeligen Signalquellen dient.

Der Ausgang des Kanals, der entweder das Ausgangssignal der Gruppe oder den Direkt-Ausgang des Kanals führt, liegt auf dem XLR-Einbaustecker auf.

Ein- und Ausgang des Einschleifpunktes liegen auf den beiden symmetrisch beschalteten TRS-Klinkenbuchsen auf. Ausgang und Eingang sind hier halb-normalisiert.

Die Grafik rechts enthält die Belegungen der XLR und TRS-Stecker. Beim Klicken öffnet sich eine neue Seite in hoher Auflösung.

Bei Mischpulten mit Steckfeld ist die Belegung unterschiedlich. Hier sind Links zu den allen Belegungen:






Tell A Friend
Newsletter Eintrag:

Add to Favorites